Mülheim

Herzlich Willkommen im SeniorenNetzwerk Mülheim!
Mülheim – ein lebendiger und bunter Stadtteil am Rhein
liegt direkt am Rhein und ist sowohl administratives als auch kulturelles Zentrum des Stadtbezirks Mülheim und auch der größte, vielfältigste Stadtteil in Köln.
Hier leben 42.000 Menschen aus unterschiedlichen Herkunftsländern, über 8000 davon sind über 60 Jahre alt.
Mit Unterstützung einer hauptamtlichen Koordinatorin ist das SeniorenNetzwerk Mülheim aktiv:
Zusammen mit den Mülheimer Seniorinnen und Senioren und in Kooperation mit Institutionen, Vereinen und Kirchengemeinden vor Ort soll der Stadtteil noch seniorenfreundlicher werden. Aufgabe der Netzwerkkordinatorin ist es u.a. das schon bestehendes Netz mit vielfältigen Akteuren zu verstärken und weiter zu knüpfen.
Das standortgebundene Seniorennetzwerk Mülheim hat auch die wichtige Aufgabe, ein Grundangebot für alle älteren Menschen im Stadtteil zu sichern, insbesondere für diejenigen, die einen besonderen Unterstützungsbedarf haben.
Mitmachen, Beteiligung, Engagement und auch Unterstützung werden bei uns ganz groß geschrieben. Sie sind wichtig und unerlässlich in der Gestaltung eines seniorenfreundlichen Stadtteils.
Zugleich möchten wir auch Hilfe und Unterstützung für alle bieten, Mobilität und Teilhabe stärken. Dazu brauchen wir Sie und laden herzlich ein, sich zu beteiligen, zu engagieren, eigene Ideen und Projekte zu entwickeln oder ganz einfach dabei zu sein. Jeder und jede ist wichtig beim „Älterwerden in Mülheim“, sprechen Sie gern die Koordinatorin an. Sie sind herzlich willkommen.

Angebote und Beteiligungsmöglichkeiten sind:
Offene Sprechstunde und Weitervermittlung von Beratungs- , Freizeit- und bedarfsorientierten Angeboten jd. 1. und 3. Mittwoch im Monat von 9.00 – 13.00 Uhr.
Stammtisch am Rhein, jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat von 10.00 – 12.00 Uhr, mit der Möglichkeit gemeinsame Aktivitäten zu entwickeln, Organisation von Ausflügen, Besuch ortsansässiger Einrichtungen, Dienste, Institutionen, Stadtteilspaziergänge bis zum Wandern.
Infoveranstaltungen, jeden 3. Freitag von 10.00 – 12.00 Uhr mit interessanten Informationen nicht nur zum Älterwerden im Veedel, u.a. Entdeckung des Stadtteils, was gibt es in Mülheim? Hilfs- und Beratungsangebote von der Nachbarschaftshilfe bis zur Seniorenberatung und Seniorenvertretung…
Literatur Café (türkischsprachig) Mi. von 14.00 bis 16.00 Uhr
„Fit für 100“ – ein Sportangebot für Ältere in Kooperation mit der Stadt Köln und Sporthochschule Köln
Alphabetisierungskurs für zugewanderte türkischsprachige Senioren_innen jeden Dienstag von 11.00 – 12.30 Uhr

Logo_SNW_Muelheim2

In Köln-Mülheim ist auch das sog. selbstorganisierte SeniorenNetzwerk aktiv, das aus der Aufbauphase der AWO Kreisverband Köln e.V. in den Jahren 2002 – 2008 hervorging. Das Selbstorganisierte Seniorennetzwerk trifft sich in folgenden Gruppen:
Internet Café: Mi. von 15.00 bis 17.00 Uhr im Norbert Burger Seniorenzentrum (Keupstr. 2, 51063 Köln)
Frühstückspause: Mo. von 9.30 bis 12.00 Uhr im August-Bebel-Haus (Krahnenstr. 1, 51063 Köln)
Seniorentanz: Di. von 10.30 bis 12.00 Uhr, Pfarrsaal Bruder-Klaus-Platz, 51063 Köln
Strickgruppe: Mi. von 14.30 bis 16.00 Uhr-Letzte Mi. im Monat im Norbert Burger Seniorenzentrum (Keupstr. 2, 51063 Köln)

Schauen Sie doch mal herein – ob Sie für sich selbst Aktivitäten und Hilfen suchen, sich für und mit Gleichgesinnten einbringen oder für Andere engagieren möchten – Sie sind herzlich willkommen!

Sonstiges/Wünsche: Auf Anfrage vermitteln wir auch Räume für selbstorganisierte Gruppen, Selbsthilfegruppen, Gruppen zu Bildung, Freizeit und Geselligkeit.