Neu-Ehrenfeld

Herzlich willkommen im SeniorenNetzwerk Neu-Ehrenfeld!

Neu-Ehrenfeld gehört zum Stadtbezirk Ehrenfeld und grenzt im Süden an den gleichnamigen Stadtteil, im Nordwesten an Ossendorf sowie im Osten und Südosten an die Stadtteile Bilderstöckchen und Neustadt-Nord. Das im Westen Kölns liegende Viertel wurde 1888 der Stadt eingemeindet und darf sich seit 1954 offiziell Neu-Ehrenfeld nennen.

In Neu-Ehrenfeld leben rund 24.400 Menschen, damit ist dieser Stadtteil einer der bevölkerungsreichsten von ganz Köln. 20% der Einwohner*innen sind 60 Jahre und älter.

Seit Februar 2019 wird in Neu-Ehrenfeld ein SeniorenNetzwerk aufgebaut, um Senior*innen aus dem Stadtteil miteinander in Kontakt zu bringen und ihnen die Möglichkeit zu geben, für sich und andere aktiv zu werden. Neu-Ehrenfeld bietet bereits jetzt vielfältige Angebote für Menschen jeglichen Alters – ich lade Sie ein, mit dem SeniorenNetzwerk Bestehendes zu verknüpfen, aber auch neue Projekte und Angebote zu initiieren und so den Stadtteil noch seniorenfreundlicher und lebenswerter zu machen!

Vielleicht möchten auch Sie sich engagieren und Ihre Ideen einbringen? Dann besuchen Sie mich doch gerne in der wöchentlich stattfindenden Sprechstunde und bringen mit Gleichgesinnten die Netzwerkidee voran. Aber auch bei offenen Fragen oder reiner Neugier schauen Sie gerne einfach mal vorbei. Ich freue mich auf Sie!